"Darf man mit dem Personalausweis nach Bolivien einreisen?" oder "Einreise nach Bolivien: Reicht ein elektronischer Pass oder welche Dokumente werden benötigt?" sind häufig gestellte Fragen in Bezug auf die Einreise nach Bolivien. Dabei gilt ganz grundsätzlich: Für die Einreise als deutscher Staatsangehöriger in fremde Länder werden je nach Land unterschiedliche Ausweisdokumente für die Einreise akzeptiert. In europäischen Ländern ist die Einreise meist mit dem Personalausweis möglich, steht jedoch eine Fernreise an, sollte hier eher auf den Reisepass gesetzt werden.

Die Einreise nach Bolivien ist mit dem Reisepass möglich, auch der vorläufige Reisepass wird anerkannt. Der Personalausweis wird nicht als offizielles Einreisedokument akzeptiert und der vorläufige Personalausweis wird nicht als gültiges Ausweisdokument angesehen. Kinder unter 12 Jahren können mit ihrem eigenen Kinderreisepass einreisen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige für Bolivien im Überblick

Entnehmen Sie der folgenden Übersicht, ob die die Einreise nach Bolivien mit einem Reisepass, vorläufigen Reisepass, Personalausweis, vorläufigen Personalausweis oder Kinderreisepass möglich ist.

ArtEinreise möglich
ReisepassJa
Vorläufiger ReisepassJa
PersonalausweisNein
Vorläufiger PersonalausweisNein
KinderreisepassJa

Anmerkungen

Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Auf bolivianischen Flughäfen gibt es strenge Kontrollen durch die Drogenpolizei FELCN. Dies gilt insbesondere für den internationalen Flughafen Viru Viru in Santa Cruz de la Sierra, über den der größte Teil der internationalen Flüge abgewickelt wird. Kontrollieren Sie den Inhalt Ihres Gepäcks am besten mehrfach persönlich und stellen Sie sicher, keine Ihnen unbekannten Gegenstände dabei zu haben.

Um mögliche Änderungen der Einreisebestimmungen zu erfahren und die aktuellsten Einreiseinformationen zu erhalten, besuchen Sie bitte die Seite des Auswärtigen Amtes. Der zuletzt abgerufene Stand ist vom 21.08.2021 (Unverändert gültig seit: 01.08.2021).

Allgemeine Reiseinformationen zu Bolivia

Bolivien wird in Landessprache Bolivia genannt und hat 10.800.882 Einwohner auf einer Fläche von 1.098.581 km². Bolivien hat die folgenden Nachbarstaaten: Argentinien, Brasilien, Chile, Paraguay und Peru. Die Hauptstadt ist Sucre und hat 224.800 Einwohner. Weitere Großstädte mit über einer Millionen Einwohner sind Santa Cruz de la Sierra.

Anrufe nach Bolivien erfolgen über die Vorwahl +591 und die Währung ist Boliviano (BOB).

Karte von Bolivien

Wetter für Sucre, Bolivien

Aktuelles Wetter: Bedeckt bei 13 °C bei einer Luftfeuchtigkeit von 89%, gemessen am 14.04.2024 um 5:49 Uhr deutscher Zeit in der Hauptstadt Sucre, Bolivien. Im Tagesverlauf liegt hier heute die Temparatur zwischen 13°C und maximal 13°C.

13 °C
Bedeckt
Wind: 5 km/h ()
Morgen16 °C
Überwiegend bewölkt
Dienstag18 °C
Klarer Himmel
Mittwoch17 °C
Bedeckt
Donnerstag15 °C
Bedeckt

Interessantes und Sehenswürdigkeiten aus Sucre und der Umgebung

Chuquisaca
Der Begriff Chuquisaca bezeichnet: * das spanische Kolonialgebiet (1538–1545), das heute als Charcas bezeichnet wird, eins von sechs Real Audiencias im Vizekönigreich des Río de la Plata * Departamento Chuquisaca, eins der neun Departamentos der heutigen Republik Bolivien * in der Quechua-Sprache (...)

Sucre (Begriffsklärung)
Sucre steht für: * Ecuadorianischer Sucre, ehemalige Währung Ecuadors Sucre steht geografisch für: * Departamento de Sucre, Verwaltungsgebiet im Norden Kolumbiens * Municipio Sucre, Landkreis in der Provinz Oropeza im Departamento Chuquisaca, Bolivien * Sucre, konstitutionelle Hauptstadt von (...)

Estadio Olímpico Patria
Das Estadio Olímpico Patria ist ein multifunktionelles Stadion in Sucre, der konstitutionellen Hauptstadt Boliviens im Departamento Chuquisaca. Das Stadion wird hauptsächlich für Fußballspiele benutzt, es ist das Heimstadion der Vereine Universitario de Sucre und Club Independiente Petrolero (...)