"Darf ich mit dem vorläufigen Personalausweis nach Paraguay fliegen?" oder "Brauche ich für die Einreise nach Paraguay einen Personalausweis?" sind häufig gestellte Fragen in Bezug auf die Einreise nach Paraguay. Dabei gilt ganz grundsätzlich: Für die Einreise als deutscher Staatsangehöriger in fremde Länder werden je nach Land unterschiedliche Ausweisdokumente für die Einreise akzeptiert. In europäischen Ländern ist die Einreise meist mit dem Personalausweis möglich, steht jedoch eine Fernreise an, sollte hier eher auf den Reisepass gesetzt werden.

Die Einreise nach Paraguay ist mit dem Reisepass möglich, auch der vorläufige Reisepass wird anerkannt. Der Personalausweis wird nicht als offizielles Einreisedokument akzeptiert und der vorläufige Personalausweis wird nicht als gültiges Ausweisdokument angesehen. Kinder unter 12 Jahren können mit ihrem eigenen Kinderreisepass einreisen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige für Paraguay im Überblick

Entnehmen Sie der folgenden Übersicht, ob die die Einreise nach Paraguay mit einem Reisepass, vorläufigen Reisepass, Personalausweis, vorläufigen Personalausweis oder Kinderreisepass möglich ist.

ArtEinreise möglich
ReisepassJa
Vorläufiger ReisepassJa
PersonalausweisNein
Vorläufiger PersonalausweisNein
KinderreisepassJa

Anmerkungen

Reisedokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.

Um mögliche Änderungen der Einreisebestimmungen zu erfahren und die aktuellsten Einreiseinformationen zu erhalten, besuchen Sie bitte die Seite des Auswärtigen Amtes. Der zuletzt abgerufene Stand ist vom 21.08.2021 (Unverändert gültig seit: 01.08.2021).

Biometrische Passbilder für die Reise nach Paraguay

Online Passbild-Generator Für die Einreise nach Paraguay mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass oder dem Kinderreisepass wird ein gültiges Dokument mit einem aktuellen biometrischen Passfoto benötigt. Sind die alten Ausweise abgelaufen, muss sofort ein neues Reisedokument beantragt und hierfür auch neue offizielle Passfotos erstellt werden. Das Reisedokument wird beim Bürgeramt beantragt und Passbilder können schnell, günstig und zuverlässig online mithilfe des Passfoto-Generators von Biometrisches-Passbild.net selbst erstellt und online bestellt werden. » Jetzt neue Passbilder erstellen

Allgemeine Reiseinformationen zu Paraguay

Paraguay wird in Landessprache ebenfalls Paraguay genannt und hat 6.783.272 Einwohner auf einer Fläche von 406.752 km². Paraguay hat die folgenden Nachbarstaaten: Argentinien, Bolivien und Brasilien. Die Hauptstadt ist Asunción und hat 1.482.200 Einwohner und damit ist sie auch die einzige Millionenstadt in Paraguay.

Anrufe nach Paraguay erfolgen über die Vorwahl +595 und die Währung ist Guaraní (PYG).

Karte von Paraguay

Wetter für Asunción, Paraguay

Aktuelles Wetter: Überwiegend bewölkt bei 20 °C bei einer Luftfeuchtigkeit von 64%, gemessen am 08.08.2022 um 18:19 Uhr deutscher Zeit in der Hauptstadt Asunción, Paraguay. Im Tagesverlauf liegt hier heute die Temparatur zwischen 20°C und maximal 20°C.

20 °C
Überwiegend bewölkt
Wind: 13 km/h ()
Morgen15 °C
Bedeckt
Mittwoch15 °C
Bedeckt
Donnerstag19 °C
Klarer Himmel
Freitag21 °C
Bedeckt

Interessantes und Sehenswürdigkeiten aus Asunción und der Umgebung

Estadio General Pablo Rojas
Das Estadio General Pablo Rojas , auch Olla Azulgrana oder kurz La Olla genannt, ist ein Fußballstadion in der paraguayischen Hauptstadt Asunción. Es wurde im Jahre 1991 erbaut und 1992 offiziell eröffnet. Heute fasst es 45 000 Zuschauer.worldstadiums (...)

Justizvollzugsanstalt Tacumbú
Die Justizvollzugsanstalt Tacumbú ist ein Gefängnis in Tacumbú, einem Barrio von Asunción, Paraguay. Von 3553 Insassen im Jahre 2012 waren nur 850 verurteilt.. wochenblatt.cc, 13. Mai 2012. Es ist überfüllt. Etwa 500 Insassen schlafen auf dem Boden.. Zeit Online, 24. April 2013 (...)

Universidad Autónoma de Asunción
Die Universidad Autónoma de Asunción (UAA) ist eine Universität in Asunción, Paraguay. Die Universität wurde 1978http://www.uaa.edu.py/la_universidad/historia.php als „Escuela Superior de Administración de Empresas (ESAE)“ gegründet und erhielt 1991 ihre heutige Bezeichnung (...)