"Kann ich mit dem elektronischen Reisepass nach Frankreich einreisen?" oder "Brauche ich für die Einreise nach Frankreich einen Personalausweis?" sind häufig gestellte Fragen in Bezug auf die Einreise nach Frankreich. Dabei gilt ganz grundsätzlich: Für die Einreise als deutscher Staatsangehöriger in fremde Länder werden je nach Land unterschiedliche Ausweisdokumente für die Einreise akzeptiert. In europäischen Ländern ist die Einreise meist mit dem Personalausweis möglich, steht jedoch eine Fernreise an, sollte hier eher auf den Reisepass gesetzt werden.

Die Einreise nach Frankreich ist mit dem Reisepass möglich, auch der vorläufige Reisepass wird anerkannt. Der Personalausweis wird als offizielles Einreisedokument akzeptiert und der vorläufige Personalausweis gilt ebenfalls. Kinder unter 12 Jahren können mit ihrem eigenen Kinderreisepass einreisen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige für Frankreich im Überblick

Entnehmen Sie der folgenden Übersicht, ob die die Einreise nach Frankreich mit einem Reisepass, vorläufigen Reisepass, Personalausweis, vorläufigen Personalausweis oder Kinderreisepass möglich ist.

ArtEinreise möglich
ReisepassJa
Vorläufiger ReisepassJa
PersonalausweisJa
Vorläufiger PersonalausweisJa, muss gültig sein
KinderreisepassJa

Anmerkungen

Frankreich ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957. Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Um mögliche Änderungen der Einreisebestimmungen zu erfahren und die aktuellsten Einreiseinformationen zu erhalten, besuchen Sie bitte die Seite des Auswärtigen Amtes. Der zuletzt abgerufene Stand ist vom 21.08.2021 (Unverändert gültig seit: 16.08.2021).

Allgemeine Reiseinformationen zu France

Frankreich wird in Landessprache France genannt und hat 66.553.766 Einwohner auf einer Fläche von 643.801 km² bei 3.427 Küstenkilometern. Frankreich hat die folgenden Nachbarstaaten: Andorra, Belgien, Deutschland, Italien, Luxemburg, Monaco, Spanien und Schweiz. Die Hauptstadt ist Paris und hat 2.138.600 Einwohner und damit ist sie auch die einzige Millionenstadt in Frankreich.

Anrufe nach Frankreich erfolgen über die Vorwahl +33 und die Währung ist Euro (EUR).

Karte von Frankreich

Wetter für Paris, Frankreich

Aktuelles Wetter: Klarer Himmel bei 11 °C bei einer Luftfeuchtigkeit von 77%, gemessen am 14.04.2024 um 6:58 Uhr deutscher Zeit in der Hauptstadt Paris, Frankreich. Im Tagesverlauf liegt hier heute die Temparatur zwischen 10°C und maximal 12°C.

11 °C
Klarer Himmel
Wind: 13 km/h ()
Morgen11 °C
Leichter Regen
Dienstag13 °C
Leichter Regen
Mittwoch11 °C
Leichter Regen
Donnerstag11 °C
Leichter Regen

Feiertage

DatumFeiertag
01.05.2024Fête du Travail (Labour Day)
08.05.2024Victoire 1945 (Victory in Europe Day)
09.05.2024Ascension (Ascension Day)
20.05.2024Lundi de Pentecôte (Whit Monday)
14.07.202414 Juillet – Fête Nationale (Bastille Day)
15.08.2024Assomption (Assumption of Mary)
01.11.2024Toussaint (All Saints' Day)
11.11.2024Armistice (Veterans Day)
25.12.2024Noël (Christmas Day)
26.12.2024Saint Etienne (Boxing Day - REGIONAL_HOLIDAY: Observed only in Alsace and Moselle)
01.01.2025Premier de l'an / Jour de l' an (New Year's Day)

Flughäfen in Frankreich

  • Flughafen Bordeaux-Mérignac (BOD)
  • Int. Flughafen Charles de Gaulle (CDG)
  • Flughafen Marseille Provence (MRS)
  • Flughafen Nice-Côte d'Azur (NCE)
  • Flughafen Paris-Orly (ORY)
  • Flughafen Toulouse-Blagnac (TLS)

Interessantes und Sehenswürdigkeiten aus Paris und der Umgebung

Erzbistum Paris
Das Erzbistum Paris ist ein Erzbistum der Römisch-katholischen Kirche in Frankreich. (...)

St-Jean-le-Rond de Paris
Saint-Jean-le-Rond war eine Pfarrkirche neben dem nördlichen Turm des Westwerkes der Kathedrale Notre-Dame de Paris in Paris (4. Arrondissement). Sie diente bis zu ihrem Abbruch als Taufkapelle. Die Baugeschichte der Kirche reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Im 17 (...)

Kathedrale Notre-Dame de Paris
Kathedrale Notre-Dame de Paris Die katholische Kirche Notre-Dame de Paris („Unsere Liebe Frau von Paris“) ist die Kathedrale des Erzbistums Paris. Die Unserer Lieben Frau, also der Gottesmutter Maria geweihte Kirche wurde in den Jahren von 1163 bis 1345 errichtet und ist somit eines der frühesten gotischen Kirchengebäude (...)