"Kann man mit dem e-Reisepass in die Schweiz einreisen?" oder "Einreise nach Schweiz: Reicht ein vorläufiger Personalausweis oder welche Dokumente werden benötigt?" sind häufig gestellte Fragen im Bezug auf die Einreise in die Schweiz. Dabei gilt ganz grundsätzlich: Für die Einreise als deutscher Staatsangehöriger in fremde Länder werden je nach Land unterschiedliche Ausweisdokumente für die Einreise akzeptiert. In europäischen Ländern ist die Einreise meist mit dem Personalausweis möglich, steht jedoch eine Fernreise an, sollte hier eher auf den Reisepass gesetzt werden.

Die Einreise in die Schweiz ist mit dem Reisepass möglich, auch der vorläufige Reisepass wird anerkannt. Der Personalausweis wird als offizielles Einreisedokument akzeptiert und der vorläufige Personalausweis gilt ebenfalls. Kinder unter 12 Jahren können mit ihrem eigenen Kinderreisepass einreisen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige für Schweiz im Überblick

Entnehmen Sie der folgenden Übersicht, ob die die Einreise in die Schweiz mit einem Reisepass, vorläufigen Reisepass, Personalausweis, vorläufigen Personalausweis oder Kinderreisepass möglich ist.

ArtEinreise möglich
ReisepassJa
Vorläufiger ReisepassJa
PersonalausweisJa
Vorläufiger PersonalausweisJa
KinderreisepassJa
AnmerkungenAlle Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen auch seit einem Jahr abgelaufen sein. Es kann jedoch vorkommen, dass die Rechtslage in Bezug auf die Nutzung abgelaufener Reisedokumente nicht überall bekannt ist. Daher wird empfohlen, gültige Reisedokumente mit sich zu führen. Die Schweiz ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957.

Um mögliche Änderungen der Einreisebestimmungen zu erfahren und die aktuellsten Einreiseinformationen zu erhalten, besuchen Sie bitte die Seite des Auswärtigen Amtes. Der zuletzt abgerufene Stand ist vom 11.08.2016 (Unverändert gültig seit: 05.07.2016).

Allgemeine Reiseinformationen zu Schweiz

Schweiz wird in Landessprache ebenfalls Schweiz genannt und hat 8.121.830 Einwohner auf einer Fläche von 41.277 km². Schweiz hat die folgenden Nachbarstaaten: Österreich, Frankreich, Italien, Liechtenstein und Deutschland. Die Hauptstadt ist Bern und hat 121.600 Einwohner.

Anrufe in die Schweiz erfolgen über die Vorwahl +41 und die Währung ist Franken (CHF). Der offizielle Wechselkurs vom 22.06.2018 beträgt 1,1534 und somit erhält man für 100 EUR umgerechnet ca. 115 CHF.

Karte von Schweiz

Wetter für Bern, Schweiz

Aktuelles Wetter: Klarer Himmel bei 14 °C bei einer Luftfeuchtigkeit von 58%, gemessen am 23.06.2018 um 9:20 Uhr deutscher Zeit in der Hauptstadt Bern, Schweiz. Im Tagesverlauf liegt hier heute die Temparatur zwischen 13°C und maximal 15°C.

14 °C
Klarer Himmel
Wind: 3.6 km/h ()
Morgen18 °C
Ein paar Wolken
Montag20 °C
Klarer Himmel
Dienstag21 °C
Klarer Himmel
Mittwoch22 °C
Klarer Himmel

Flughäfen in Schweiz

  • Int. Flughafen Geneva Cointrin (GVA)
  • Flughafen Zürich (ZRH)

Interessantes und Sehenswürdigkeiten aus Bern und der Umgebung

Liste der Kulturgüter in Bern/Innere Stadt (West)
Die Liste der Kulturgüter in Bern/Innere Stadt (West) enthält alle Objekte im westlichen Teil der Inneren Stadt von Bern, die gemäss der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, dem Bundesgesetz vom 6 (...) Mehr »

Zytglogge
Zytglogge Der Zytglogge (berndt. Aussprache ; auch Zeitglockenturm) ist ein aus dem Mittelalter stammender Uhrturm mit bekannter astronomischer Uhr und Glockenspiel in der Stadt Bern, Schweiz. (...) Mehr »

Theaterplatz (Bern)
Der Theaterplatz ist ein in der Stadt Bern (Schweiz) gelegener Platz. __NOTOC__ (...) Mehr »