"Darf ich mit dem Personalausweis in den Senegal einreisen?" oder "Einreise nach Senegal: Reicht ein Kinderreisepass oder welche Dokumente werden benötigt?" sind häufig gestellte Fragen in Bezug auf die Einreise in den Senegal. Dabei gilt ganz grundsätzlich: Für die Einreise als deutscher Staatsangehöriger in fremde Länder werden je nach Land unterschiedliche Ausweisdokumente für die Einreise akzeptiert. In europäischen Ländern ist die Einreise meist mit dem Personalausweis möglich, steht jedoch eine Fernreise an, sollte hier eher auf den Reisepass gesetzt werden.

Die Einreise in den Senegal z.B. über den Int. Flughafen Léopold Sédar Senghor (DKR) ist mit dem Reisepass möglich, auch der vorläufige Reisepass wird anerkannt. Der Personalausweis wird nicht als offizielles Einreisedokument akzeptiert und der vorläufige Personalausweis wird nicht als gültiges Ausweisdokument angesehen. Kinder unter 12 Jahren können mit ihrem eigenen Kinderreisepass einreisen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige für Senegal im Überblick

Entnehmen Sie der folgenden Übersicht, ob die die Einreise in den Senegal mit einem Reisepass, vorläufigen Reisepass, Personalausweis, vorläufigen Personalausweis oder Kinderreisepass möglich ist.

ArtEinreise möglich
ReisepassJa
Vorläufiger ReisepassJa
PersonalausweisNein
Vorläufiger PersonalausweisNein
KinderreisepassJa

Anmerkungen

Reisedokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein.

Um mögliche Änderungen der Einreisebestimmungen zu erfahren und die aktuellsten Einreiseinformationen zu erhalten, besuchen Sie bitte die Seite des Auswärtigen Amtes. Der zuletzt abgerufene Stand ist vom 21.08.2021 (Unverändert gültig seit: 09.08.2021).

Allgemeine Reiseinformationen zu Sénégal

Senegal wird in Landessprache Sénégal genannt und hat 13.975.834 Einwohner auf einer Fläche von 196.722 km² bei 531 Küstenkilometern. Senegal hat die folgenden Nachbarstaaten: Gambia, Guinea, Guinea-Bissau, Mali und Mauretanien. Die Hauptstadt ist Dakar und hat 2.476.400 Einwohner, nur Grand Dakar hat in Senegal ebenfalls über eine Millionen Einwohner.

Anrufe in den Senegal erfolgen über die Vorwahl +221 und die Währung ist Franc (XOF).

Karte von Senegal

Wetter für Dakar, Senegal

Aktuelles Wetter: Ein paar Wolken bei 24 °C bei einer Luftfeuchtigkeit von 78%, gemessen am 14.04.2024 um 6:54 Uhr deutscher Zeit in der Hauptstadt Dakar, Senegal. Im Tagesverlauf liegt hier heute die Temparatur zwischen 24°C und maximal 24°C.

24 °C
Ein paar Wolken
Wind: 11.1 km/h ()
Morgen23 °C
Überwiegend bewölkt
Dienstag24 °C
Klarer Himmel
Mittwoch23 °C
Klarer Himmel
Donnerstag23 °C
Klarer Himmel

Flughäfen in Senegal

  • Int. Flughafen Léopold Sédar Senghor (DKR)

Interessantes und Sehenswürdigkeiten aus Dakar und der Umgebung

Erzbistum Dakar
Das Erzbistum Dakar (lat.: Archidioecesis Dakarensis) ist ein im Senegal gelegenes Metropolitanbistum der römisch-katholischen Kirche mit Sitz in Dakar. (...)

Mali-Föderation
Die Mali-Föderation (auch als Sudanesische Republik bezeichnet) war ein kurzlebiger Bundesstaat in Westafrika, bestehend aus den früheren französischen Kolonien Französisch-Sudan (die heutige Republik Mali) und Senegal, der die »Négritude« propagierte (...)

Arrondissement de Grand Dakar
Das Arrondissement de Grand Dakar ist eines der vier Arrondissements, in die das Département Dakar gegliedert ist, das seinerseits deckungsgleich ist mit dem Stadtgebiet von Dakar, der Hauptstadt des Senegal. Das Arrondissement umfasst sechs Communes d'arrondissement. (...)