"Darf ich mit dem Reisepass nach Tschechien einreisen?" oder "Einreise nach Tschechien: Reicht ein elektronischer Pass oder welche Dokumente werden benötigt?" sind häufig gestellte Fragen in Bezug auf die Einreise nach Tschechien. Dabei gilt ganz grundsätzlich: Für die Einreise als deutscher Staatsangehöriger in fremde Länder werden je nach Land unterschiedliche Ausweisdokumente für die Einreise akzeptiert. In europäischen Ländern ist die Einreise meist mit dem Personalausweis möglich, steht jedoch eine Fernreise an, sollte hier eher auf den Reisepass gesetzt werden.

Die Einreise nach Tschechien z.B. über den Flughafen Václav Havel Prague (PRG) ist mit dem Reisepass möglich, auch der vorläufige Reisepass wird anerkannt. Der Personalausweis wird als offizielles Einreisedokument akzeptiert und der vorläufige Personalausweis gilt ebenfalls. Kinder unter 12 Jahren können mit ihrem eigenen Kinderreisepass einreisen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige für Tschechien im Überblick

Entnehmen Sie der folgenden Übersicht, ob die die Einreise nach Tschechien mit einem Reisepass, vorläufigen Reisepass, Personalausweis, vorläufigen Personalausweis oder Kinderreisepass möglich ist.

ArtEinreise möglich
ReisepassJa
Vorläufiger ReisepassJa
PersonalausweisJa
Vorläufiger PersonalausweisJa
KinderreisepassJa

Anmerkungen

Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens bis zum Reiseende gültig sein.

Um mögliche Änderungen der Einreisebestimmungen zu erfahren und die aktuellsten Einreiseinformationen zu erhalten, besuchen Sie bitte die Seite des Auswärtigen Amtes. Der zuletzt abgerufene Stand ist vom 21.08.2021 (Unverändert gültig seit: 20.08.2021).

Allgemeine Reiseinformationen zu Česká republika

Tschechien wird in Landessprache Česká republika genannt und hat 10.644.842 Einwohner auf einer Fläche von 78.867 km². Tschechien hat die folgenden Nachbarstaaten: Österreich, Deutschland, Polen und Slowakei. Die Hauptstadt ist Prag und hat 1.243.200 Einwohner und damit ist sie auch die einzige Millionenstadt in Tschechien.

Anrufe nach Tschechien erfolgen über die Vorwahl +42 und die Währung ist Krone (CZK). Der offizielle Wechselkurs vom 21.05.2024 beträgt 24,682 und somit erhält man für 100 EUR umgerechnet ca. 2468 CZK.

Karte von Tschechien

Wetter für Prag, Tschechien

Aktuelles Wetter: Klarer Himmel bei 15 °C bei einer Luftfeuchtigkeit von 89%, gemessen am 22.05.2024 um 23:49 Uhr deutscher Zeit in der Hauptstadt Prag, Tschechien. Im Tagesverlauf liegt hier heute die Temparatur zwischen 14°C und maximal 16°C.

15 °C
Klarer Himmel
Wind: 11.1 km/h ()
Morgen20 °C
Bedeckt
Freitag20 °C
Leichter Regen
Samstag19 °C
Leichter Regen
Sonntag24 °C
Mäßig bewölkt

Feiertage

DatumFeiertag
05.07.2024Den slovanských věrozvěstů Cyrila a Metoděje (St. Cyril and Methodius Day)
06.07.2024Den upálení mistra Jana Husa (Jan Hus Day)
28.09.2024Den české státnosti (St. Wenceslas Day (Czech Statehood Day))
28.10.2024Den vzniku samostatného československého státu (Independent Czechoslovak State Day)
17.11.2024Den boje za svobodu a demokracii (Struggle for Freedom and Democracy Day)
24.12.2024Štědrý den (Christmas Eve)
25.12.20241. svátek vánoční (Christmas Day)
26.12.20242. svátek vánoční (Boxing Day)
01.01.2025Den obnovy samostatného českého státu (Restoration Day of the Independent Czech State)
18.04.2025Velký pátek (Good Friday)
21.04.2025Velikonoční pondělí (Easter Monday)
01.05.2025Svátek práce (Labour Day)
08.05.2025Den vítězství (Liberation Day)

Flughäfen in Tschechien

  • Flughafen Václav Havel Prague (PRG)

Interessantes und Sehenswürdigkeiten aus Prag und der Umgebung

Okres Praha-západ
Okres Praha-západ (deutsch Bezirk Prag-West) ist ein Bezirk im Středočeský kraj in Tschechien. (...)

Okres Praha-východ
Der Okres Praha-východ (Bezirk Prag-Ost) befindet sich in der Mittelböhmischen Region. Er erstreckt sich über 755 km² und besteht aus 110 Gemeinden. Der Okres Praha-východ gehört zum Středočeský kraj rings um die Hauptstadt Prag (...)

Schlacht bei Prag
Die Schlacht bei Prag am 6. Mai 1757 war die zweite Schlacht im Siebenjährigen Krieg zwischen Preußen und Österreich. Ihr Schlachtfeld lag östlich der Stadt zwischen dem Tal des Botič bei Vršovice und Žižkov, es erstreckte sich über Hrdlořezy bis Prosek (...)